Gemeindesommerfest 2019

So 07.07. – 11:00 Uhr | 02.07.2019

Beginn mit einem Gottesdienst für alle Generationen 
mit anschließendem gemeinsamen Essen und Spielmöglichkeiten

Gemeindebrief Juli-September 2019

02.07.2019

Der Gemeindebrief Juli-September 2019 ist nun online verfügbar.

Viel Spaß beim Lesen!

 

Download

 

 

 

 

 

 

 

Fahrradputzen für einen guten Zweck

»doppelt sauber?!« am 04.05. von 10:00 - 16:00 Uhr | 16.04.2019

Fahrradmobilität ist in aller Munde und neuerdings kann man auch alle Stadtteile Bad Salzuflens mit einer neuen Fahrradroute erkunden. Aber was, wenn Ihr Rad nicht vorzeigbar ist? Wir bringen es wieder zum Glänzen.

Unter dem Motto: »doppelt sauber?!« werden auf dem Parkplatz der Freien evangelischen Gemeinde Bad Salzuflen-Schötmar am Sa, dem 04.05.2019 von 10:00–16:00 Uhr wieder Fahrräder geputzt.

Und so geht’s: Sie bringen uns ihr Fahrrad, wir putzen es. In der Zeit können Sie es sich bei Kaffee und Kuchen oder mittags bei einer Bratwurst gemütlich machen.
Für das Putzen und auch für die Verpflegung erbitten wir eine Spende für I-ni-sini.

I-ni-sini heißt „Du und die Zukunft“. In dem Projekt soll Kindern in Mali eine gute Schulbildung ermöglicht und in ihre Zukunft investiert werden. Hierzu werden in den Städten Bamako und San christliche Schulen gebaut. Vor Ort tragen malische Christen die Verantwortung für dieses Projekt. (Mehr unter i-ni-sini.de)

Der Kindergottesdienst der FeG engagiert sich für dieses Projekt u.a. mit einer Pfandsammelbox.
Auch zum Fahrradputzen kann Pfand (bitte nur verschlossene Kunstoffflaschen) abgegeben werden. Der Erlös kommt I-ni-sini zu Gute.

Gemeindebrief April-Juni 2019

27.03.2019

Der Gemeindebrief April-Juni 2019 zum Download.

Viel Spaß beim Lesen!

 

Download

 

 

 

 

 

 

 

WinterSpielZeit

Rückblick auf die Saison 2018/2019 | 26.03.2019

Diesen Winter begann die WinterSpielZeit ihre zweite Saison. Nach den Rückmeldungen der letzten Saison planten wir neu, strukturierten ein bisschen um und griffen auf Bewährtes zurück, um eine weitere begeisternde Saison zu starten.

So gab es in diesem Jahr neben zahlreichen Spielmöglichkeiten, Getränken und natürlich Waffeln, erstmals ein Musikangebot. Zur Halbzeit der WinterSpielZeit trafen sich alle, die wollten, im größten Raum und sangen gemeinsam zur Gitarre drei Bewegungslieder, die von Gottes Liebe zu uns Menschen erzählten.

Bereits nach zwei Samstagen reichte der "Einzug" der Gitarre aus, um alle Kinder zu versammeln. Immer mehr Kinder und auch Eltern trauten sich, die Bewegungen mitzumachen und klatschen begeistert Beifall nach jedem Lied.

Ein faszinierendes Phänomen der (Mini)WinterSpielZeit sind die einjährigen Kinder, die beim nächsten Besuch der Räumlichkeiten zielsicher auf den Tisch zustreben, auf dem in der WinterSpielZeit immer die Waffeln stehen. Diese dürfen also in der nächsten Saison auf keinen Fall fehlen!!!

Die WinterSpielZeit wurde wieder sehr gut angenommen und gewann deutlich an Bekanntheit. Jedes Mal waren zahlreiche vertraute, aber auch immer wieder neue Gesichter zu sehen.

Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer! Ohne euch, wäre dieses tolle Projekt nicht möglich!!!

          Euer WinterSpielZeit-Team