Predigtreihe Tiefgänger

03.01.2020

»Man stellt sich einen Taucher vor, der sich zunächst bis zur Nacktheit entblößt, einen Blick in die Luft wirft und dann mit einem Aufspritzen fort ist, verschwunden, hinunterstößt durch grünes und warmes Wasser, hinein in schwarzes und kaltes, hinunter durch zunehmenden Druck in die todesgleiche Region von Schlick, Schlamm und Verwesung; und dann gleitet er wieder hinauf, zurück zu Farbe und Licht, mit fast berstenden Lungen, bis er plötzlich die Wasseroberfläche durchstößt und in der Hand das tropfende, kostbare Ding hält, das zu retten er in die Tiefe gedrungen war.«

C. S. Lewis, Wunder 

Wie können wir mit unserem Glauben nicht nur an der Oberfläche bleiben? 
Und welcher Schatz lässt sich entdecken, wenn wir nicht nur die Spitze des Eisbergs betrachten, sondern unter die Oberfläche schauen?
Wie gelingt reifer Glaube und ein reifer Umgang mit den eigenen Emotionen?

Um diese Fragen wird es in der Predigtreihe "Tiefgänger" gehen,
begleitet von Materialien zur Eigenarbeit oder in Kleingruppen.


Kategorien: Neuigkeiten